By

Rundblick Unna
Die seit heute (16.12.2020) geltenden Lockdown-Regelungen haben auch Einfluss auf die Wochenmärkte. Ihre Angebote werden ausgedünnt. Zu den ersten Märkten, die davon betroffen sind, zählt der Bergkamener Donnerstagsmarkt. Auf diesem sind ab morgen, 17. 12., zunächst bis einschließlich der ersten Januarwoche nur noch Verkaufsstände mit dem Schwerpunkt Lebensmittel zugelassen sowie Güter des täglichen Bedarfs (bspw....
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen bleibt dabei: „Das Gesundheitsministerium hat uns FFP2-Masken zugesagt. Die ersten Lieferungen, die unsere Seniorenzentren in den vergangenen Tagen erreicht haben, sind aber unbrauchbar“, kritierte am 15. Dezember Elke Hammer-Kunze, stellvertretende Geschäftsführerin des AWO Bezirksverbands Westliches Westfalen. Laut Gesundheitsministerium sollen die Masken als „eiserne Reserve für den Notfallgebrauch in Mangelsituationen“ dienen....
„Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen und dem neuerlichen bundesweiten Shutdown findet die vorerst letzte Ausgabe am Dienstag, 15. Dezember, statt.“ Das war heute. Für ihre Ankündigung, Corona-bedingt zu schließen, sieht sich die Tafel Unna heftiger Kritik ausgesetzt, teilte uns heute (15. 12.) Geschäftsführerin Ulrike Trümper mit. Denn generell erlaubt die neue Coronaschutzverordnung NRW durchaus ein...
Ab Mittwoch, 16. 12., schließt weitgehend alles – bis auf wenige Ausnahmen wie Lebensmittelläden, Geschäfte für Tiernahrung, Drogerien, Banken, Sparkassen.  Anders als beim ersten Lockdown im Frühjahr müssen diesmal auch Möbelhäuser und Baumärkte ihren Kundenbetrieb einstellen – für Letztere gibt es aber eine Ausnahme: Baumärkte dürfen professionelle Handwerker und Gewerbetreibende bedienen.  So steht es in...
Torschlusspanik? Hamsterkäufe?  Vor den Möbelhäusern, Baumärkten und insbesondere den Spielwarengeschäften in Kreis und Region brauchte man heute, am vorletzten Tag vor dem Lockdown, einen längeren Geduldsfaden. Bei Ikea am Zollpost hieß es schon um 9.30 Uhr (bei über 200 Kunden, die schon drin wawren) mit Muße Warten bis zum Einlass, 20 bis 30 Minuten Zeit...
Auf der B1 in Höhe Unna-Massen hat es am Montagnachmittag, 14. Dezember, eine Frontakollision mit Folgen für Verkehr auf der Bundesstraße wie auf der A1 gegeben. Denn die Sperrung, die dem Unfall folgte, betraf auch die Autobahnabfahrt.  Nach ersten Informationen unserer Redaktion prallte ein Pkw mit einem Rettungsfahrzeug zusammen. Ob Menschen verletzt wurden und wie...
Der Kreis Unna startet als „Extrem-Hotspot“ in die neue Woche, in der ab der Wochenmitte auf unabsehbare Zeit weitgehend alles stillstehen wird. Ebenso wie in Hamm liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen laut heutiger (14. 12.) Ausweisung auf der „Corona-Landkarte“ des Robert-Koch-Instituts sowohl bei uns im Kreis als auch in der Nachbarstadt im Nordosten bei über 200....
„Es droht eine nationale Notlage“, beschwört Ministerpräsident Armin Laschet, CDU. Deshalb steht ganz Deutschland ab Mittwoch, 16. Dezember, still. Bis zum 10. Januar – vorerst. Doch dass danach gelockert wird, verspricht Armin Laschet nicht. Schnellstmöglich, betonte der Ministerpräsident am Mittag des 3. Advent (13. 12.) im Anschluss an die Bund-Länder-Beratungen vor der Presse in Düsseldorf, sollen...
Die „Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund – Kreis Unna e.V.“ (SGF) begrüßt ausdrücklich denzwischen den Dortmunder Ratsfraktionen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU und Linke+ vereinbarten Antrag zur Abklärung einer möglichen Nachfolgenutzung für das Dortmunder Flughafengelände. „Der Kurswechsel der CDU ist nach unserer Auffassung vornehmlich der wirtschaftlichen Situation des Flughafens geschuldet. Und diese ist durchaus prekär“, betont SGF-Vorsitzender Mario Kröger....
„Ich sage es Ihnen, wie es ist: Die Lage ist sehr ernst. Die Maßnahmen des Lockdown Light im November haben das Infektionsgeschehen in den letzten Wochen gebremst, aber nicht gestoppt. Jetzt haben wir es erneut mit einem explodierenden Infektionsgeschehen und einer extrem angespannten Situation auf den Intensivstationen zu tun. Wir müssen handeln, ich muss handeln.“...
1 2 3 4 5 35

Gewerbeverein

Gewerbeverein Massen e.V.
Ansprechpartner: Wilhelm Jonas
Massener Hellweg 44
59427 Unna-Massen
Telefon: 02303-55920
E-Mail: info@gewerbevereinmassen.de